Volksstimme Logo

Politik

Israel

Nahost-Konflikt flammt wieder auf

Der Tempelberg in Jerusalem ist das Pulverfass im Nahost-Konflikt. Wieder entlädt sich hier Gewalt. mehr ›

Wahlkampf

Schulz warnt vor Flüchtlingschaos

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat ein neues Wahlkampfthema: die Flüchtlingskrise. mehr ›

Rückblick Was wurde aus den Flüchtlingen?

Erneut Kritik an Rettern im Mittelmeer

Alles Weitere nach der Wahl CSU-Wahlprogramm: Flüchtlings-Obergrenze, aber keine Drohung

Konflikt

Bruder des Attentäters verhaftet

Israel reagiert mit einer Razzia auf den tödlichen Anschlag auf eine Familie in einer Siedlung im Westjordanland. mehr ›

Israels Armee nimmt Bruder des Attentäters fest

Palästinenser brechen Kontakt zu Israel ab

Israel Tempelberg: beschränkter Zutritt für Muslime

Konflikt

Trumps Sprecher Spicer tritt zurück

Update 21:52 Uhr. Sean Spicer, Sprecher des Weißen Hauses, wird noch bis August im Amt bleiben, dann übernimmt seine bisherige Stellvertreterin Sarah Sanders. mehr ›

FBI-Ermittlungen Trump bricht mit Justizminister

Sechs Monate Trump USA im anhaltenden Ausnahmezustand

Gesundheitsreform Republikaner scheitern mit "Trumpcare"

Türkei-Konflikt

Konfrontation hält an

Keine Entspannung in der Krise zwischen Berlin und Ankara: Der türkische Präsident Erdogan fordert Deutschland zur Besinnung auf. mehr ›

"Einfach Urlaub" Türkei-Touristen unbeeindruckt von Gabriels Warnung

Wohin geht die Reise? Türkei: Wem das Wegbleiben der Deutschen wirklich schadet

"Risikoland für Touristen" Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR

Bundestagswahl

Kampf um Platz drei

Grüne und Linke liegen bei Umfragen gleichauf. Im Wahlkampf setzen sie auf ihre Spitzenkandidaten und wollen drittstärkste Kraft werden. mehr ›

Umfrage: Schulz und SPD verharren im Umfrage-Tief

"Bild": AfD blickt sorgenvoll in den Wahlkampf - "Image aufpolieren"

Mögliche Regierungsbeteiligung Wagenknecht zu rot-rot-grüner Sondierung bereit

Verhandlungen

Südkorea wartet auf Reaktion Nordkoreas

Nach Südkorea soll es bei Gesprächen zwischen Militärs zunächst über den Abbau der Spannungen an der stark befestigten Grenze gehen. mehr ›

Gefahr in Fernost Korea könnte in Krieg hineinschlittern

Kriegsgefahr US-Schutzschild für Südkorea

Kriegsschiffe Nordkorea droht den USA

Fernsehen

n-tv und N24 stoppen Türkei-Werbespots

n-tv und N24 stoppen Türkei-Werbespots

Die Nachrichtensender nehmen Werbespots über den Wirtschaftsstandort Türkei aus dem Programm. mehr ›

SPD-Politiker dringt im Konya-Streit mit Türkei auf Ultimatum

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Mitarbeiter beginnt

TV-Tipp Uncovered

Israel

Tempelberg: beschränkter Zutritt für Muslime

Tempelberg: beschränkter Zutritt für Muslime

Nach dem blutigen Anschlag am Tempelberg gewährt Israel nicht allen Muslimen Zugang zu der heiligen Stätte. Aus Angst vor Gewalt. mehr ›

Konflikt Bruder des Attentäters verhaftet

Waldbrand Gestank und dunkle Wolken über Split

Ausstellung „Flucht“ bewegt die Konfirmanden

FBI-Ermittlungen

Trump bricht mit Justizminister

Trump bricht mit Justizminister

Wegen der Russland-Affäre kritisiert Donald Trump Justizminister Sessions und bedauert seine Ernennung. mehr ›

Konflikt Trumps Sprecher Spicer tritt zurück

Russland-Affäre FBI ermittelt gegen Trump persönlich

Russland-Ermittlung Sessions weist Beeinflussung zurück

Streit mit Türkei

Auswärtiges Amt verschärft Reisehinweise

Auswärtiges Amt verschärft Reisehinweise

Außenminister Gabriel kündigt eine Neuausrichtung der Türkei-Politik an. Das Außenamt rät Reisenden zu "erhöhter Vorsicht". mehr ›

Tourismus Türkei-Reisen nicht einfach umbuchbar

Putschversuch Erdogan: "Verrätern die Köpfe abreißen"

Türkei Erdogan geht in Berufung

Justizreform

Brüssel droht Polen mit Strafverfahren

Brüssel droht Polen mit Strafverfahren

Die EU-Kommision pocht im Streit mit Polen auf eine dortige unabhängige Justiz. Bei einer Parlamentsdebatte in Warschau kam es zu Tumulten. mehr ›

EU-Kommission will polnische Justizreform nicht hinnehmen

Porträt Bloß Fassade? Präsident Duda mischt sich in Justizstreit ein

Polens Justizreform: Tumulte und Beschimpfungen im Sejm

NSU-Prozess

Plädoyers wegen Streit verschoben

Plädoyers wegen Streit verschoben

Der Beginn des Plädoyers im NSU-Prozess ist geplatzt. Wegen eines Streits um Tonbandaufnahmen wurde der Prozess unterbrochen. mehr ›

Nach vier Jahren NSU-Prozess: Alle Beweise erhoben

Li-Prozess Beweisaufnahme ist abgeschlossen

NSU-Prozess Staatsanwalt kündigt 22-stündiges Plädoyer an

Sechs Monate Trump

USA im anhaltenden Ausnahmezustand

USA im anhaltenden Ausnahmezustand

Donald Trump ist seit einem halben Jahr Präsident der USA. Was war los außer der Russland-Affäre und dem Versuch, Obama-Care abzuschaffen? mehr ›

Konflikt Trumps Sprecher Spicer tritt zurück

Gesundheitsreform Republikaner scheitern mit "Trumpcare"

Aufgespießt Nicht schlecht, Sie alte Schachtel!