Magdeburg l Am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr fuhren zwei elfjährige Mädchen auf dem Schulweg mit ihren Fahrrädern den Lorenzweg in Magdeburg entlang. Aus bisher nicht geklärten Gründen stürzte eines der Mädchen und verletzte sich dabei schwer.

Laut Augenzeugen waren keine weiteren Verkehrsteilnehmer beteiligt.

Das Mädchen musste aufgrund ihrer Verletzung im Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Durch die Wucht des Sturzes brach der Lenker des Fahrrades ab.